Rufen Sie uns an
+49 (0)7161 96 55 4 0

Schreiben Sie uns eine E-Mail:
info@webportalis.com

  • Christian Heidinger

Der Hahn im Korb im Content-Team – einer muss im Hühnerstall schließlich für Ordnung sorgen. Der Kerl denkt mit, ist fleißig und hat immer ein offenes Ohr für seine Kollegen. Er ist ein engagierter Mitarbeiter, liebevoller Vater und grandioser Pizzabäcker. Nur im Bereich Gaming spricht hier leider keiner seine Sprache.

Wie kamst du zur webportalis?

Denise, die auch bei webportalis arbeitet und mit der ich privat befreundet bin, hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass dort Verstärkung gesucht wird. Nachdem Sie mich über die Aufgaben und Tätigkeiten aufgeklärt hat, habe ich mich direkt beworben und kurze Zeit später eine Zusage erhalten. 

Was gefällt dir an deinem Job?

Die vielfältigen und abwechslungsreichen Aufgaben. Wir sind ein tolles Team, bei dem jeder weiß, dass er sich auf den oder die Andere verlassen kann. 

Hast du Hobbies?

Meine Kinder sind mittlerweile meine Hauptbeschäftigung, wenn es um die Freizeit geht. Unser Hund nimmt ebenfalls einen großen Part ein. Wenn ich aber doch mal Zeit für mich finde, verfolge ich gerne Sport (u. a. Fußball und Formel 1) und bin leidenschaftlicher Gamer. Musik ist ebenfalls sehr wichtig für mich. 

Wie ist es mit so vielen Frauen zu arbeiten?

Das ist mir, um ehrlich zu sein, völlig egal. Jeder Mensch hat seine Eigenheiten und da ist das Geschlecht Nebensache. Der einzige „Nachteil“ ist das, wenn mal etwas Schweres getragen werden muss, man halt so ziemlich der einzige Mann im Büro ist 😄 

Wie startest du in den Tag?

Als Erstes werden die Kinder versorgt d.h. man geht zusammen ins Bad und richtet sich ein wenig. Anschließend wird zusammen der Tisch gedeckt und das Frühstück vorbereitet und gemeinsam gegessen. Der Hund wartet dann ebenfalls schon auf sein Ritual, d. h. Gassi gehen und Fressen. 

Du streamst in deiner Freizeit?

Ich habe 2020 angefangen, etwas auf Twitch zu streamen. Ich konnte in der Zeit viele Erfahrungen in diesem Bereich sammeln und tolle Menschen kennenlernen. Leider ist die Zeit dafür in den letzten Monaten verloren gegangen und ich komme im Moment gar nicht mehr dazu.